Eine weitere Ausgabe des E-Magazines

...alles rund um Warhammer Fantasy
Antworten
Benutzeravatar
PaladinF
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1588
Registriert: Mi Jun 16, 2004 10:03 pm
Wohnort: Freiburg

Eine weitere Ausgabe des E-Magazines

Beitrag von PaladinF » So Nov 13, 2016 11:18 am

Diesmal mit breiter Erklärung für die Änderungen in Version 1.2. (Copyright usw.) sowie der Arbeitsweise des Teams (Balance, Spielmechanik usw.)

https://madmagz.com/magazine/872650
Bloss weil man paranoid ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man nicht doch verfolgt wird !

Benutzeravatar
Ketzer
Grim-Dark-Future-Boy
Beiträge: 1147
Registriert: Fr Jun 11, 2004 9:39 pm
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Re: Eine weitere Ausgabe des E-Magazines

Beitrag von Ketzer » Di Nov 15, 2016 12:57 pm

Jaaa... ich ziehe meinen Hut vor dem Enthusiasmus, mit dem sie auch das Magazin am leben halten, aber sie sollten sich wirklich ein paar bessere Bemaltips holen. der rost effekt is n bissel albern.
Was mir gefällt ist der Hinweis, dass die Leute gefälligst netter zu den Menschen sein sollten, die an diesem Projekt mitwerkeln. Das sollte man viel mehr machen - is jetzt ja nicht so, als ob die Geld dafür bekommen und/oder einen öffentlichen Prügelknaben (Bannerträger) haben.
Ein kleiner Blog von mir über das Warhammer Hobby, den ich unregelmäßig update: Des Ketzers Blog

There is no 'overkill'. There is only 'open fire' and 'I need to reload'
Sworddancer hat geschrieben:"Würfelgott" Ketzer

Benutzeravatar
PaladinF
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1588
Registriert: Mi Jun 16, 2004 10:03 pm
Wohnort: Freiburg

Re: Eine weitere Ausgabe des E-Magazines

Beitrag von PaladinF » Mi Nov 16, 2016 3:35 am

Ketzer hat geschrieben:Jaaa... ich ziehe meinen Hut vor dem Enthusiasmus, mit dem sie auch das Magazin am leben halten, aber sie sollten sich wirklich ein paar bessere Bemaltips holen. der rost effekt is n bissel albern.
Was mir gefällt ist der Hinweis, dass die Leute gefälligst netter zu den Menschen sein sollten, die an diesem Projekt mitwerkeln. Das sollte man viel mehr machen - is jetzt ja nicht so, als ob die Geld dafür bekommen und/oder einen öffentlichen Prügelknaben (Bannerträger) haben.
Naja, über Geschmack lässt sich, ganz im Gegenzug zu dem üblichen Spruch dazu, vortrefflich streiten :)...ich kannte diese Art Rost zu malen noch nicht...kenne aber dafür andere (und weniger aufwendige ) :)...auch der Schlachtbericht in der Erstausgabe trifft nicht so gaaaanz meinen Geschmack (Karten mit Symbolen dazu, wie im alten WD, helfen bei der schnelleren Übersicht )...aber egal. Das Ding kost schliesslich nix (für n WD musst du dafür mittlerweile..was? 7-8 Teuros löhnen? Und auch früher war man mit 5 Mack`dabei ...mann, wenn ich daran zurück denke :) )

Naja, und was das Gemecker angeht: Menschen ..und dann noch in Foren :grin: . Man weiss ja, dass sich die zufriedenen seltener melden, als die Meckerärsche (Gemeckert ist schnell ...aber durchdachte Gegenvorschläge lassen meist auf sich warten...ist ja auch mit Arbeit und Nachdenken verbunden ;) ...SOVIEL Professionalität müssen die Macher wohl aufbringen (und den geistigen Reisswolf anwerfen).
Bloss weil man paranoid ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man nicht doch verfolgt wird !

Benutzeravatar
Ketzer
Grim-Dark-Future-Boy
Beiträge: 1147
Registriert: Fr Jun 11, 2004 9:39 pm
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Re: Eine weitere Ausgabe des E-Magazines

Beitrag von Ketzer » Do Nov 17, 2016 1:39 pm

Na ich weiß nicht. Wenn man n paar Stunden Hirnschmalz in ein Projekt gesteckt hat, wenn man (konstruktiv) diskutiert und argumentiert hat und nach viel freiwilliger Arbeit, für die man kein Schmerzensgeld bekommt, dann den Tritt in die Eier von irgend nem Troll bekommt, dann kann man schon mal die Lust verlieren. Geistige Schredder haben sicherlich auch Kapazitätsgrenzen (Wenn man sie nicht ab und zu mit dem Blut und den Tränen von Internettrollen säubert)
Den Begriff "Hobby Burnout" finde ich da irgendwie sehr plastisch.
Ein kleiner Blog von mir über das Warhammer Hobby, den ich unregelmäßig update: Des Ketzers Blog

There is no 'overkill'. There is only 'open fire' and 'I need to reload'
Sworddancer hat geschrieben:"Würfelgott" Ketzer

Antworten