Spielerekrutierung

... alles rund um Warmachine / Hordes
Antworten
Snoozer
Hat versucht eine Figur zu bemalen
Beiträge: 101
Registriert: Sa Aug 11, 2007 8:42 pm

Spielerekrutierung

Beitrag von Snoozer » So Nov 25, 2018 1:48 pm

Hi,
auf Page 5.de ist aktuell eimiges an Diskussion losgebrochen, wie man Leute für Wm/H rekrutieren kann. Ich habe nach Kurnous Tunier bereits darüber nachgedacht, weil wir dort auch schon angesprochen wurden (hat sich der nochmal grmeldet?).
Ich habe ein paar Ideen zusammengetragen, die ich hier posten möchte:

Ich möchte für das Tunier und den Club mehr 2d/3d gelände bauen. Also vollmagnetisierte bases mit abnehmbaren bäumen etc. Dann hätten wir hübsche Tische fürs Tunier und den Club :grin: . Habt ihr gute Ideen für die bases (dünne metallfolie oder so? Material?). Oder auch maße für typisches wtc gelände.

Generell das Tunier jedes Jahr anbieren. Evtl auch mal im Freispiel zocken um aufmerksamkeit zu generiereren. Ich denke trotzdem, dass wir hier bereits ne super communit haben! Ein bisschen präsens vom club schaded sicherlich trotzdem nicht.

Ich trage mich für wm/H testspiele ein, falls interesse besteht! Also gerne vermitteln (handy nr müsste ich dann vielleicht intern hinterlegen?).

Schreibt mir dalls ihr noch ideen habt!

Benutzeravatar
Isegrim
Perlenbacher Pilsengel
Beiträge: 951
Registriert: Do Feb 01, 2007 10:22 pm

Re: Spielerekrutierung

Beitrag von Isegrim » So Nov 25, 2018 7:28 pm

Der Interessierte vom Turnier hat sich bei uns bislang nicht gemeldet, soweit ich weiß.

Was das Gelände angeht, haben wir grundsätzlich bereits recht viel 2d Kram. Das sieht halt optisch nicht so ansprechend aus wie 3d, bietet aber im Spiel die bekannten Vorteile. Nico hat uns mal ein wirklich geniales Geländestück gespendet! Ein Wald bestehend aus einer entsprechend zurechtgesägten Metallplatte plus magnetisierten Bäumen. Darauf spielt es sich einfach super. Und sie ist flach genug, um problemlos für WMH genutzt zu werden. Lediglich die Bäume sind inzwischen etwas gerupft...

Falls jemand Kontakte zu einer CNC Firma hätte, könnten wir sicherlich relativ schnell tolle Wälder basteln - natürlich auch nutzbar für diverse andere tabletops...
Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft

Benutzeravatar
Zymran
Hält sich selbst für eine Zinnfigur
Beiträge: 324
Registriert: So Jun 14, 2009 6:09 pm

Re: Spielerekrutierung

Beitrag von Zymran » Mi Nov 28, 2018 12:16 pm

Also für Magnetwälder hätte ich noch ein paar Stahlplatten übrig. Lassen sich laserschneiden oder mit einer guten Stichsäge bearbeiten. Inzwischen gibt es auch einen kompletten Wald zum kaufen, allerdings lassen sich die Bäume dort nur am bestimmte stellen platzieren und entfernen.
https://stronghold-terrain.de/shop/wood-2/

Ein regelmäßiger Spieletermin im freispiel ist eine gute Idee. Bei infinity wird das gerne genutzt und erzeugt Aufmerksamkeit.

Benutzeravatar
Vulkan
Läßt Nurgle Toiletten putzen
Beiträge: 1458
Registriert: Di Apr 17, 2012 10:58 am

Re: Spielerekrutierung

Beitrag von Vulkan » Mi Nov 28, 2018 1:01 pm

sind die Platten mal zurechtgesägt kann ich mich der Gestaltung auch gerne annehmen. Ich finde unser 2D gelände nimmt einfach den Spielspaß, auch wenn es praktisch ist. Vielleicht lasse ich mich dann auch nochmal auf WMH ein :D
ALEA IACTA EST

Snoozer
Hat versucht eine Figur zu bemalen
Beiträge: 101
Registriert: Sa Aug 11, 2007 8:42 pm

Re: Spielerekrutierung

Beitrag von Snoozer » Sa Dez 01, 2018 12:04 pm

Ich kann da auch helfen! Bin jetzt noch etwas beschäftigt bis nach silvester.
Ich glaube abgesehen von den Wäldern sind alle anderrn Sachen weniger aufwändig aber sehen gut aus. Wasser und allerlei "Obstructions". Wenn die wälder ein einstück bases bestehen kan man die auch als schwieriges gelände spielen (mit ein paar magnet büschen. :grin:

Antworten