Path of Devastation

... alles rund um Warmachine / Hordes
Torq
Kennt Frauen nur als Zinnfiguren
Beiträge: 454
Registriert: Mo Dez 08, 2014 1:44 pm

Path of Devastation

Beitrag von Torq » Fr Feb 20, 2015 3:38 pm

Anmeldung bis zum 4en August, wer Lust hat an der Kampagne teilnzunehmen und Start der Kampagne am 18en August, wenn sich zumindest sechs Spieler finden. Die Anmeldung mitsamt gespielter Armee bitte hier posten.

Die erste Season geht vom 18.08. bis zum 08.10.

Angemeldet sind bisher:

Shas'O li: Schweine
Torq: Legion
Rabenstein: Cygnar
Jerwin: Trolle
Vulkan: Cygnar
Zuletzt geändert von Torq am Di Jul 28, 2015 3:09 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Cthulhu fhtagn!

Benutzeravatar
Greenskin85
Macht Badeurlaub in Lustria
Beiträge: 668
Registriert: Sa Apr 19, 2014 12:48 pm
Wohnort: Ettenheim

Re: Path of Devastation

Beitrag von Greenskin85 » So Feb 22, 2015 8:27 pm

Hat denn jemand das full Metall RPG Regelwerk und/oder das Kartenspiel? Das mit den Helden find ich noch etwas fragwürdig. Die werden da teilweise über die sonderfertigkeiten echt heftig. Und zumindest den LoE Helden von season 1 (Forsaken) kann man erst so richtig ab 35 Punkte gebrauchen.
I enjoy: eating my cat and leaving out commas.

Torq
Kennt Frauen nur als Zinnfiguren
Beiträge: 454
Registriert: Mo Dez 08, 2014 1:44 pm

Re: Path of Devastation

Beitrag von Torq » So Feb 22, 2015 8:30 pm

Braucht man das RPG und das Regelwerk überhaupt zwingend dazu? Ich habe es so verstanden, dass man es ergänzend machen kann, nicht aber zwingend muss.
Cthulhu fhtagn!

Benutzeravatar
Greenskin85
Macht Badeurlaub in Lustria
Beiträge: 668
Registriert: Sa Apr 19, 2014 12:48 pm
Wohnort: Ettenheim

Re: Path of Devastation

Beitrag von Greenskin85 » So Feb 22, 2015 9:00 pm

Ja, Rollenspiel und Kartenspiel sind optional.
I enjoy: eating my cat and leaving out commas.

Benutzeravatar
Greenskin85
Macht Badeurlaub in Lustria
Beiträge: 668
Registriert: Sa Apr 19, 2014 12:48 pm
Wohnort: Ettenheim

Re: Path of Devastation

Beitrag von Greenskin85 » Sa Mär 07, 2015 9:27 am

Damit wir naxh der Journeyman-Liga in den vollen genuß der Kampagne kommen können habe ich das Grundregelwerk für Full Metal Fantasy und das abenteuerset für Unleashed bestellt.
I enjoy: eating my cat and leaving out commas.

Torq
Kennt Frauen nur als Zinnfiguren
Beiträge: 454
Registriert: Mo Dez 08, 2014 1:44 pm

Re: Path of Devastation

Beitrag von Torq » Do Jul 02, 2015 10:29 pm

Da noch der Liga nun wieder Interesse an einer Kampagne da zu sein scheint, wollen wir Path of Devastation spielen? Hier die Links zu den bisher erschienen Seasons:

http://privateerpress.com/organized-pla ... iven-bonds

http://privateerpress.com/organized-pla ... oken-roads

In Hinblick darauf, dass wir uns nur wöchentlich treffen und auch ansonsten alle nicht unendlich viel Zeit fürs Hobby haben, würde ich Vorschlagen, dass wir pro Season acht oder sogar zwölf Wochen spielen würden, anstatt von viern. Kann auch gerne das ganze organisieren. Dürfte ja kein großer Aufwand sein. Damit wir vielleicht dazu schon die ganzen Sachen mit flachen Gelände etc. haben und alle genug Zeit haben sich ihre Helden-Modelle zu besorgen und anzumalen: Als Anfang den 04.08.2015 setzen?

Wer würde denn überhaupt mitmachen und mit welcher Fraktion? Und wie lange haltet ihr es für Sinnvoll, eine Season zu spielen?

Ich wäre mit der Legion dabei. Wäre glaub ich für acht Wochen pro Season, wenn nicht sogar mehr.
Cthulhu fhtagn!

Benutzeravatar
Rabenstein
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 4705
Registriert: So Mär 05, 2006 8:56 pm
Wohnort: Freiburg

Re: Path of Devastation

Beitrag von Rabenstein » Do Jul 02, 2015 10:49 pm

Daniel, hast du dich nicht in die Regeln eingelesen? kannst du nochmal kurz ein paar Worte zum Ablauf der Kampagne sagen. wenn es nicht völlig abnormal ist, bin ich dabei :)
Strategie ohne Taktiken ist der langsamste Weg zum Sieg. Taktiken ohne Strategie sind die Geräusche vor Niederlagen. (Sun Tzu)

Torq
Kennt Frauen nur als Zinnfiguren
Beiträge: 454
Registriert: Mo Dez 08, 2014 1:44 pm

Re: Path of Devastation

Beitrag von Torq » Do Jul 02, 2015 11:24 pm

Hab mich auch kurz eingelesen, jetzt aber nicht krass ins Detail. Die Kampagne funktioniert eigentlich völlig frei: Man kann im Grunde durch als Erfahrung sammeln und jedes Format spielen: Durch Spiele mit beliebigen Punktezahlen und Warcastern/Warlocks; durch Anmalen von Figuren, durch Gelände-Kreation für die speziellen Szenarien; durch das P&P; durch das Kartenspiel etc. Wird alles in einer Tabelle übersichtlich aufgelistet. Nur die gespielte Fraktion muss gleich bleiben.

Das wichtigste ist, dass man pro Season einen Helden hat - ein Solo der eigenen Fraktion, welches vorgegeben ist, aber pro Season wechselt. Für die Erfahrungspunkte, die man sammelt (wie oben) kann man Upgrades für den eigenen Helden kaufen - es gibt jeweils 9 zur Auswahl. Wird auch übersichtlich erklärt in den Regeln. Man kriegt wiederum Mali, wenn der eigene Held ausgeschaltet wird, die man jedoch wieder wegbekommt, wenn man mit dem Helden ein Spiel aussetzt.

Eine eigentliche Liga im Sinne von Platzierunden am Ende der Season scheint es nicht zu geben, so weit ich das bisher überschaue. Ist ja aber auch nicht so relevant.

Es gibt zusätzlich zu den Steamroller-Szenarien drei eigene Szenarien pro Season, die gespielt werden können. Die wahrscheinlichkeit, eins davon auszulosen, ist recht hoch.

Es gibt pro Season sechs Sonder-Ziele - ne Art Achievments - die man erreichen kann, für die es dann zusätzliche Sonderpunkte gibt, die aber mit unter entweder sehr schwierig sind zu erreichen (im Spiel) oder mit viel Hobby-Bastel-Arbeit verbunden sind.

Der größte Haken ist wohl, dass man von dem Helden-Modell keine anderen mehr mitnehmen kann, insofern ich das richtig verstanden habe. Das heißt, es könnte schwierig werden, manche Tier-Listen zu spielen.
Cthulhu fhtagn!

Benutzeravatar
Greenskin85
Macht Badeurlaub in Lustria
Beiträge: 668
Registriert: Sa Apr 19, 2014 12:48 pm
Wohnort: Ettenheim

Re: Path of Devastation

Beitrag von Greenskin85 » Fr Jul 03, 2015 3:05 pm

Ist schon ziemlich lange her... Aber im grunde war das ganz normales spielen + di eHelden. Wobei letztere echt krass werden. Cygnar hat hier z.B. den "Gun Mage Captain Adept" der mit Ausreichend Erfahrung dann +2 RNG, AOE 3 und Weaponmaster auf der Magelock Pistol hat.... Oder der Forsaken, der mit +6 ARM einfach mal in deine Armee reinspringt und dann seine spezialaction macht...
I enjoy: eating my cat and leaving out commas.

Torq
Kennt Frauen nur als Zinnfiguren
Beiträge: 454
Registriert: Mo Dez 08, 2014 1:44 pm

Re: Path of Devastation

Beitrag von Torq » So Jul 19, 2015 4:25 pm

Da nun mittlerweile die dritte Season draußen ist, würde ich vorschlagen, dass wir es langsam konkreter machen:

Anmeldung bis zum 4en August, wer Lust hat an der Kampagne teilnzunehmen und Start der Kampagne am 18en August, wenn sich zumindest sechs Spieler finden. Die Anmeldung mitsamt gespielter Armee bitte hier posten.

Würde vorschlagen die erste Season vom 18.08. bis zum 08.10. zu spielen (acht Wochen).

Wenn wir genug Spieler zusammen bekommen sollten, kann man sich ja überlegen, ob man einen Kampagnen-Beitrag und ein Preisgeld festsetzt, um den Anreiz für die aktive Teilnahme an der Kampagne zu erhöhen.

Also wer macht mit und was haltet ihr von den Vorschlägen? ;)
Cthulhu fhtagn!

Benutzeravatar
Rasta_man
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1802
Registriert: Mi Jun 03, 2009 8:43 am
Wohnort: Freiburg;Chiba

Re: Path of Devastation

Beitrag von Rasta_man » So Jul 19, 2015 5:49 pm

das mit dem geld wuerd ich mal gepflegt lassen....
-Skeggǫld, Skálmǫld-
-Skildir ro Klofnir-

Benutzeravatar
Shas'O li
Ist der fünfte Chaosgott. Wer sonst besitzt unsterbliche Auserkorene?!?
Beiträge: 3545
Registriert: Do Aug 05, 2004 7:41 am
Wohnort: Freiburg

Re: Path of Devastation

Beitrag von Shas'O li » So Jul 19, 2015 6:21 pm

Würde ich mit den Schweinen mitmachen.
Aber Thrullg als Hero für die Farrow? Geht gar nicht & extra das Modell kaufen... :|
"Wer um Gnade bittet ist ein Feigling. Gnade gebührt Dem, der um das Schwert bittet."

«Oli weiss alles. Punkt.»

Benutzeravatar
Rasta_man
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1802
Registriert: Mi Jun 03, 2009 8:43 am
Wohnort: Freiburg;Chiba

Re: Path of Devastation

Beitrag von Rasta_man » So Jul 19, 2015 6:57 pm

deshalb gefaellt mir die kampagne garnicht, extra was kaufen nur fuer sowas...ne..
-Skeggǫld, Skálmǫld-
-Skildir ro Klofnir-

Torq
Kennt Frauen nur als Zinnfiguren
Beiträge: 454
Registriert: Mo Dez 08, 2014 1:44 pm

Re: Path of Devastation

Beitrag von Torq » So Jul 19, 2015 7:09 pm

Rasta_man hat geschrieben:das mit dem geld wuerd ich mal gepflegt lassen....
Das war ja bloß ein Vorschlag ;)
Shas'O li hat geschrieben:Würde ich mit den Schweinen mitmachen.
Aber Thrulgg als Hero für die Farrow? Geht gar nicht & extra das Modell kaufen... :|
Verstehe Dein Problem :| Man kann ja auch ohne einen Helden Spielen - wäre dann ja nur die zweite Season. Oder Du leihst Dir die Gattorman-Armeen von jemandem und spielst Söldner im Allgemeinen? Hatten doch einen Kroko-Spieler, wenn ich mich recht entsinne. Dummerweise zieht die Kampagne alle Minions zusammen als eine Fraktion :|

Werde dann selbst (naheliegend) mit der Legion teilnehmen.
Cthulhu fhtagn!

Torq
Kennt Frauen nur als Zinnfiguren
Beiträge: 454
Registriert: Mo Dez 08, 2014 1:44 pm

Re: Path of Devastation

Beitrag von Torq » So Jul 19, 2015 7:12 pm

Rasta_man hat geschrieben:deshalb gefaellt mir die kampagne garnicht, extra was kaufen nur fuer sowas...ne..
Verstehe auch den Einwand und ja, würde auch behaupten, dass Privateer Press mit unter durch die Kampagne einen Anreiz schaffen will, auch unbeliebtere Solos und Einheiten zu verkaufen. Ist mir aber ehlich gesagt recht, da die Kampagne etwas abwechslung schafft und wir jede Season acht Wochen spielen und dazwischen vielleicht noch Pausen machen zwischen den Seasons, sind die Ausgaben pro Monat gerechnet nicht gerade riesig. Muss aber natürlich jeder für sich wissen, ob es ihm das wert ist.
Cthulhu fhtagn!

Antworten