Hochelfen

... hier findet man den neusten Klatsch und Tratsch
Antworten
Benutzeravatar
Rabenstein
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 4730
Registriert: So Mär 05, 2006 8:56 pm
Wohnort: Freiburg

Hochelfen

Beitrag von Rabenstein » Di Jul 08, 2008 8:05 pm

Hallo Zusammen,

hab grad erfahren das die Dunkelelfen noch diesen Monat ihr neues Armeebuch bekommen. Grüchte gibts da sicher schon massig, hat einer von euch eine nette Sammlung gefunden? Ich bin bei Tabletopwelten leider nicht fündig geworden. bzw. Da gibts zwar ne Zusammenfassung die tatol schwammig und noch spekulativ ist.

Oh man, ich hab schon wieder entzug, ich will mehr spielen. Hier in Cambridge gibt es zwar nen GW aber die Kundschaft ist anstrengend und die gegner nicht so Klasse wie zuhause...

schöne grüße an alle,
greg

Benutzeravatar
PaladinF
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1589
Registriert: Mi Jun 16, 2004 10:03 pm
Wohnort: Freiburg

Beitrag von PaladinF » Mi Jul 09, 2008 7:26 pm

Bloss weil man paranoid ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man nicht doch verfolgt wird !

Benutzeravatar
Rabenstein
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 4730
Registriert: So Mär 05, 2006 8:56 pm
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Rabenstein » Mi Jul 09, 2008 9:07 pm

Ja hallo... nicht schlecht. klingt jetzt nicht überpowert aber aber man kann viel damit anstellen.

Danke Frank :)

Was mir sehr gut gefällt sind die Khainiten, ich mag die Hexen und vor allem aber die Schatten. das nenne nicht mal Kundschafter, Zweihänder und KG5!!! und die Garde, 2 Attacken mit Hellbare, Treffer wieder holen, Unnachgiebig, MW9. *wuhha* ich will wieder richtig spielen. das in dem GW hier macht einen nicht glücklich!

Die Magie Phase stelle ich mir lustig vor.. also der Magier nimmt mal 2 Würfel um neue zu generieren, das gleiche macht der nächste. Und auch mein dritter Magier. schön jetzt kann die Magie anfangen. Erster richtiger Zauber: Patzer, magiephase vorbei... Zack die hälfte der Magier tot!!! Aber die könnten schon richtig reinhauen.

Benutzeravatar
Bane
Würde für Zinnfiguren töten
Beiträge: 502
Registriert: Do Jul 28, 2005 6:53 am
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Bane » Fr Jul 11, 2008 7:19 am

Ich stell mir gerade vor, dass mein General auf Mantikor von 3 Magierinnen auf Pegasus begleitet wird.
Auch meine Lieblingshydra ist nicht unbedingt schlechter geworden: 50 Punkte billiger, 2 Attacken mehr und Regeneration.
Als drittes freue ich mich auf die Assassine: 35 Pkt billiger, kann 75 Pkt statt 50 für Fähigkeiten ausgeben und verbraucht kein Heldenslot!

Kurz gesagt, ich freu mich drauf.

Benutzeravatar
PaladinF
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1589
Registriert: Mi Jun 16, 2004 10:03 pm
Wohnort: Freiburg

Beitrag von PaladinF » Fr Jul 11, 2008 1:25 pm

Ja, im Vergleich zu Dämonen und Vampiren ..und auch Hochelfen..geraten die Dunkelelfen erstaunlich moderat.
Wieso schafft es GW eigentlich nicht, die früher schon härteren Armeen etwas abzuschwächen und die schwächeren auf zu bessern..und zwar so, dass sie wirklich einigermassen ausbalanciert sind ?
Ich hatte mich schon mit Bane darüber unterhalten....warum sollte man z.B. je Henker oder eine andere Elite -Infantrieeinheit gegen He aufstellen?
Es ist einfach zum Mäuse melken.....:?

Natürlich bin ich erstmal froh, dass die De so moderat (?...wird sich zeigen....wie Bane schon aufzeigte, kann man immer noch Übles, wenig Spassiges , aufstellen) geworden sind...aber die designer hocken halt (aus unserer Sicht) immer noch im Elfenbeinturm...

interessantes dazu gibt es hier, wo sich Gav. Thorpe über einige Dinge breiter auslässt.

http://warhammer.org.uk/PhP/viewtopic.php?t=44756
Bloss weil man paranoid ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man nicht doch verfolgt wird !

Antworten